Für Buchbestellungen direkt beim Autor:

"Glänzende Zeugnisse des Glaubens"                              Das evangelische Patronatssilber Hessens

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular

oder rufen Sie einfach an:
+49 69 77035790

Glänzende Zeugnisse des Glaubens

D A S     E V A N G E L I S C H E     P A T R O N A T S S I L B E R     H E S S E N S

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Nach mehrjähriger Vorarbeit ist mein Buch mit dem obigen Titel im März 2014 erschienen.

Das Geleitwort dazu schrieb Prof. Dr. M. Hein, Bischof der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Dr. Martin Arnold, Dekan des Kirchenkreises Eschwege, ist Autor des Beitrags „Das Kirchenpatronat“.

Das Buch mit 368 Seiten besitzt zahlreiche farbige Abbildungen, davon sind ca. 125 ganzseitig. Die in ihm behandelten Themen können mit folgenden Schlagworten kurz beschrieben werden:

Silberne Abendmahls- und Taufgeräte vom 14. bis zum 20. Jahrhundert und

Abbildung ihrer Goldschmiedemarken

Adelige Patrone als Stifter silberner Kirchengeräte

Kirchliches Patronatswesen in Hessen

Landsässiger Adel in Hessen

Lebensbilder der stiftenden Patronatsherren und ihrer Familien

Goldschmiedekunst in Hessen


Inhaltsverzeichnis

 

Geleitwort

Eine Einleitung

Das Kirchenpatronat

Das mittelalterliche Patronatssilber

Das nachreformatorische Patronatssilber
Bis zum 30jährigen Krieg

Patronatssilber zwischen 30jährigem und 7jährigem Krieg

Das Patronatssilber bis zum Ende Kurhessens

Patronatssilber bis in die Gegenwart

Die Stifter – Die Inschriften

 

Katalog

I Bestehende Patronate

II Aufgegebene oder ruhende Patronate

III Interimistische Patronate

IV Erloschene Patronate

 

Technischer Katalog

I.   Bestehende Patronate

II.  Aufgegebene oder ruhende Patronate

III. Interimistische Patronate

IV. Erloschene Patronate

 

Liste der beteiligten Goldschmiede und Silberfabrikanten

Literaturverzeichnis

Pflegeanleitung

Abkürzungsverzeichnis
 

 

Achtung nur noch wenige Exemplare
Restauflage - Preis des Buches: statt €
70,- jetzt € 29,70

(Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands incl.)

 

Erwünscht ist die Bestellung per E-Mail an folgende Adresse:        DrDrR.Neuhaus@t-online.de

oder über das Kontaktformular.

 

Ihr

R. Neuhaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Dr. Reiner Neuhaus